HOME ABOUT CONTACT IMPRESSUM QUESTIONS

Mach ich jetzt das Unkraut kaputt - Laberpost #4

vapaus | 4/29/2015 | |



Schöner Tag heute, nicht wahr? Ich könnte glatt Bäume ausreisen und das ist heute mal ganz ohne Sarkasmus gemeint. Ungewöhnlich, aber passiert doch ab und zu mal.


Aber fangen wir ganz von vorne an. Heute stand ne Schularbeit auf dem Plan - Englisch - und ich total entspannt. Richtig nervös bin ich selten vor Schularbeiten, aber so wie heute war das glaube ich noch nie. Mit ruhigen Kopf ran an die Sachen und natürlich wieder mal als Erste fertig geworden. Alles gewusst, außer zwei Vokabeln (die mir dann natürlich nach dem Ende der Stunde wieder eingefallen wären, aber egal - Verzeihe dir den Fehler in dem Moment, in dem du ihn machst) und ich musste meinen Text sogar noch kürzen. Aber zu dem komm ich weiter unten nochmal.


Dann folgten drei normale Schulstunden und dann gings ab nach Hause, weil noch was wichtiges am Nachmittag anstand. Daheim angekommen erstmal gegessen und weiter gelesen - zwsichenzeitlich mal kurz Panik geschoben, weil meine Mutter noch nicht zuhause war - und dann gings mit der wieder aufgetauchten Mama ab in die Fahrschule. Theoretische Prüfung ahoi.
Ich war den ganzen Tag über nicht aufgeregt, weil ich die Garantieprüfung in der Tasche und eigentlich auch genug gemacht habe. Aber dann warn da zwei Mädels, die total nervös waren, weil sie nichts gelernt haben und sie haben die ganze Zeit gejammert, dass sie es nicht schaffen werden - haben sie dann auch wirklich nicht - und die haben mich total aus dem Konzept gebracht.
Mein Name wurde aufgerufen, ich ging rein, setze mich zum PC und versuchte erstmal mich wieder ein bisschen zu fangen. Und los gings. Gleich mal ein paar Fragen am Anfang die bei keiner Simulation vorher dran gekommen sind, aber ich pack das. Dann gleich mal eine Frage verkackt, wodurch mir zwei Folgefragen flöten gegangen sind. Zum Schluss wurde es dann besser und ich hab die Fragen ohne groß nachdenken zu müssen beantworten können.



Wieder raus und auf den Ausdruck warten. "Herzlichen Glückwunsch, Jacqueline. Bestanden." Ich wäre am liebsten durch die Gegend gesprungen, als ich das gehört habe. Als ich dann meine Ergebnisse sah noch viel mehr. Das Grundwissen habe ich gerade noch geschafft und beim spezifischen Teil alles richtig. Alter, ich habs geschafft. Ich kann es noch immer nicht ganz fassen.

Und in zwei Monaten ist der Führerschein dann mein. Hoffentlich zumindest.

Daheim dann erst mal in die Sonne gesetzt und die freie Zeit genossen. Dass das so erleichternd ist, wenn man diese dämliche Prüfung hinter sich hat. Weil heute doch noch die Sonne rausgekommen ist, mussten gleich mal ein paar Fotos für den heutigen Beitrag geschossen werden. Nicht das ihr denkt, ich würde nur in meinem Zimmer sitzen. Und das hübsche Unkraut in unserem Garten ist doch auch mal ne nette Abwechslung zu Weiß.


So, aber jetzt nochmal zu dem Schularbeitstext. Und zwar war das Thema Bücher. Und dazu mussten wir - ratet mal - nen Blogpost schreiben. Zwar fragt man sich, was die einem für einen Mist beibringen, wenn man sich in der Freizeit mit dem Thema auseinandersetzt, aber das spielt keine Rolle. Als ich das dann so geschrieben habe, kam mir der Gedanke, dass ich ja wirklich mal was mit Büchern für euch schreiben könnte. Was genau, weiß ich noch nicht, aber würde euch das im Allgemeinen interessieren? Lasst es mich doch mal bitte wissen.

Und weil mir schon beim Thema sind. Gibt es irgendwas, dass ihr mal gerne lesen wollt? Ich freu mich immer über Ideen und Inspirationen.


Was mir gerade einfällt. Ich wollte eigentlich nochmal was zum neuen Design sagen. Aber da es für einen eigenen Post doch zu wenig werden würde, kommt das jetzt einfach hier mit rein. Es ist eigentlich schon ne radikale Veränderung, aber ich mag es total gerne. Zwar ist es nicht genauso wie ich es wollte, aber mittlerweile bin ich super zufrieden. Und ich habe nur zwei Abende dran gebastelt. Im Gegensatz zu meiner letzten Designveränderung eine wahre Glanzleistung.
Das einzige was mich noch ein bisschens stört, sind die Folgebutton. Die passen irgendwie nicht ganz rein, aber für den Anfang tuen sie es auch.
Habt ihr noch Verbesserungsvorschläge oder Kritikpunkte?


Und dann sind wir es auch schon wieder. Ich hab das Gefühl, als ob ich noch so viel zu erzählen hätte, aber mir fällt ehrlich gesagt nichts mehr ein. Deswegen lieber aufhören, als totalen Mist hier hinzuschreiben.

Was gabs bei euch die letzten Tage so neues? Irgendetwas total Banales passiert, was ihr unbedingt erzählen wollt?

Und zum Schluss noch ein tolles Lied, das ich erst vorhin gerade entdeckt habe.

Alles Liebe, Jacky



Kommentare:

  1. Nur mein neues Handy ist angekommen :)

    Man, was bin ich froh, meinen Schein seit 8 Jahren zu haben. Also viel Erfolg weiterhin!

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! Und Nerven und Glück für die praktische. Aber wenn da nicht irgendein Rentner am Zebrastreifen steht und versucht dich durchzuwinken und du dann wirklich fährst, dann wird das bestimmt auch klappen.

    AntwortenLöschen